Nadelstärke: 5mm
Maschenprobe: 13 Maschen / 20 Reihen bei 10x10 cm

Cape BELINDA

Anleitung:

Cape

  • Anschlag: 240 Maschen zur Runde schließen, dabei 1 Runde rechte Maschen und 1 Runde linke Maschen stricken.
  • Weiter im Grundmuster stricken.
  • Nach 23 cm für die Gürtelösen arbeiten.
  • Hierfür Faden abschneiden.
  • 30 Maschen zurückgehen (Maschen auf eine Hilfsnadel nehmen), dann über 60 Maschen (mit der Hilfsnadel) 10 Runden stricken.
  • Faden abschneiden und die Maschen zurück auf die Hauptnadel legen.
  • Die nächsten 60 Maschen genauso arbeiten.
  • Dies noch 2x wiederholen.
  • Anschließend die 30 Maschen wieder abheben und ab rechter Seitennaht noch 13 cm glatt hoch arbeiten.
  • Jetzt die Arbeit in Vorderteil und Rückenteil teilen.
  • Dafür 120 Maschen auf einer Hilfsnadel stilllegen.
  • Über die anderen 120 Maschen weiterstricken (7cm).
  • Für den Hals noch einmal teilen und 60 Maschen, nach 18 cm, stricken.
  • Alle Maschen stilllegen, auf Hilfsnadel.
  • Die zweiten 60 Maschen genauso arbeiten und Maschen stilllegen auf Hilfsnadel.
  • Die zweite Cape-Hälfte auf die gleiche Weise arbeiten.
  • Dann die jeweils gegenüberliegenden Maschen einer Hilfsnadel, mit den Maschen auf der Hilfsnadel rechts auf rechts liegend, zusammenstricken und gleichzeitig abketten (Ärmel-Schulternaht).
  • Aus dem Halsrand ca. 96 Maschen heraus aufstricken und 40 cm für den Kragen rundstricken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner